Main Content

Rathauspokal

Anlässlich der Feierlichkeiten zu 1000. Jahrestag der Ersten Erwähnung der Burg zu Tangermünde im Jahre 2009 hat der Tangermünder Wassersport Verein e.V. den "Tangermünder Rathauspokal" gestiftet. Der Tangermünder Rathauspokal kann nicht endgültig gewonnen werden, sondern soll bei der Regatta um der Tangermünder Rathauspokal auf dem Hafen von Tangermünde einmal im Jahr verteidigt werden. Der aktuelle Gewinner der Pokals soll zur Verteidigung antreten. Kann er nicht mehr antreten muss er den Pokal zum 01.07. des Jahres an den Stifter zurückgeben. Startberechtigt sind Kinder im Alter zwischen 8 und 13 Jahren die selbständig ihr Boot der Klasse Optimist segeln können. Der Sieger erhält zur Erinnerung einen Pokal für den 1. Platz den er behalten darf. Der Zweit- und Drittplatzierte erhält je einen Pokal für die Platzierung. Als bester Anfänger wird der Segler geehrt, der mit weniger als 12 Monaten seglerischer Erfahrung am weitesten vorn in der Gesamtwertung steht. Er erhält den Pokal für den besten Rooki. Auch dieser Pokal ist ein Wanderpokal. Er kann nicht endgültig gewonnen werden und muss bis zum 01.07. des Jahres zurückgegeben werden.


Der Rathauspokal 2017 findet vom 15.09 bis zum 17.09. statt.

Training: jeden Freitag ab 16 Uhr